Cisbio Bioassays macht, in Partnerschaft mit Argos Wityu, einen wichtigen Schritt für die zukünftige Entwicklung

Cisbio Bioassays macht, in Partnerschaft mit Argos Wityu, einen wichtigen Schritt für die zukünftige Entwicklung

Cisbio Bioassays macht, in Partnerschaft mit Argos Wityu, einen wichtigen Schritt für die zukünftige Entwicklung green_squares


Codolet en Parijs, Frankrijk, 18 november 2013 – De fondsen beheerd door Argos Wityu kondigen de overname, samen met het management, van CISBIO Bioassays. Dit cutting-edge biotechnologisch bedrijf is de marktleider op het gebied van producten en diensten voor menselijk in-vitro diagnoses en onderzoek op farmaceutisch gebied.

slideshow cisbio_592_242

Paris und Codolet, France, 18 November 2013 – Die von Argos Wityu verwalteten Fonds geben die Akquisition, zusammen mit dem Management, von Cisbio Bioessays bekannt. Das Biotech Unternehmen ist der Marktführer im Bereich humaner In-vitro-Diagnose und in der Forschung neuer Medikamenten.

Mit diesem Management Buy-Out (MBO), trennt sich Cisbio Bioassays von der belgischen Gruppe IBA und wird unabhängig.Die Akquisition ist ein wichtiger Schritt in der Geschichte von Cisbio Bioassays. Das Unternehmen blickt zurück auf eine 25 jährige Geschichte und ist heute erkannt als einer der wichtigsten Akteure in der Welt der Biotechnologie und Diagnose. Mit der Partnerschaft zwischen Cisbio Bioassays und Argos Wityu ergeben sich neue Möglichkeiten für Wachstum.

Argos Wityu blickt voller Zuversicht auf diese Partnerschaft und wird das Management von Cisbio Bioassays bei der Implementierung des strategischen Plans, fokussiert auf Innovation und internationale Expansion, begleiten.

Cisbio ist ein innovatives Unternehmen, bekannt für die Qualität seiner Produkte und Dienstleistungen. Positiv ist auch das 85% des Umsatzes ausserhalb von Frankreich erzielt wird. Die Qualitäten des Managements, sowie die exzellente Unternehmenskultur innerhalb von Cisbio waren entscheidende Punkte bei der Uebernahme und Durchführung des komplexen Spin-offs.” äusserte sich Gilles Lorang, Partner bei Argos Wityu.

Wir sind froh über die Beteiligung von Argos Wityu an unserem MBO”, sagte Bethold Baldus, CEO von Cisbio Bioassays. “Dank über 20 Jahren erfolgreicher Investment-Erfahrung und einem engagierten Team, fühlen wir uns gut unterstützt bei Erreichung unseres Ziels, ein anerkannter globaler Marktführer für speziale diagonistische Biomarker , und innvovative Lösungen für die Forschung neuer therapeutischen Medikamenten zu werden„.

Über Cisbio Bioassays (www.cisbio.com)

Cisbio Bioassays entwickelt und vertreibt Produkte und Technologien, die für In-vitro-Diagnose und bei der Entwicklung von neuen Medikamenten genutzt werden.

Mit der Technologie HTRF® ist das Unternehmen ein Leader für Erkennungmethoden mittels Homogener Fluoreszenz. Cisbio verfügt auch über erstklassige Proben und Dienstleitungen für die Medikamentenforschung. Des Weiteren, bietet Cisbio auch eine breite Palette an Proben für die In-vitro-Diagnose, hauptsächlich im Bereich  krebsartiger Pathologien aber auch für metabolische und autoimmune Krankheiten.

Cisbio Bioassays hat ihren Hauptsitz in Codolet, Frankreich und betreibt weitere Standorte in Bedford, MA, U.S.A., und Shanghai, China.  Die Gruppe beschäftigt 200 Mitarbeiter und erzielt einen Umsatz von 35M€.

Über Argos Wityu (www.argos-soditic.com)

Argos Wityu ist eine unabhängige europäische Investmentgesellschaft mit Vertretungen in Genf, Paris, Mailand und Brüssel. Seit ihrer Gründung im Jahr 1989 hat Argos Wityu mehr als 50 Transaktionen mit Fokus auf Management Buy-Outs oder Buy-Ins in kleinen und mittleren Unternehmen realisiert.

Argos Wityu erlangt in der Regel Mehrheitsbeteiligungen zwischen €10m und €60m in KMUs mit einem Umsatz zwischen €20m to €400m. Argos verwaltet 675M€ und bevorzugt Investitionen in Unternehmen, die das Potenzial haben eine führende Position in einem Nischenmarkt zu erreichen und ist bekannt für unkonventionelle /komplexe Akquisitionen.

Kontakte:

Cisbio Bioassays: Berthold Baldus
Argos Wityu: Gilles Lorang, Raphael Bazin, Simon Guichard

Berater:

–          Kramer Levin Naftalis and Frankel (Christophe Gaschin, Ramona Tudorancea, Severine Gallet, Fabienne Arrighi, Stanislas Marmion)
–          Taylor Wessing (Laurence Lapeyre, Dalila Mabrouki)
–          Strategy: Alcimed (Cyril Duriez, Remi Masson Regnault, Nadege Penhaleux, Nathanaelle Cellier)
–          Financial plan: Axonia Partners (Nicolas Viviano)
–          Financial Audit: KPMG (Olivier Boumendil, Emmanuel Ducrocq)
–          Tax Audit: Cabinet Arsene Taxand. (Franck Chaminade, Emilie Foy, Laurent Mamou, Marion Dervieux)
–          Insurance: ACBS (François de Sailly), SCIACI (Christine Rivoalan)
–          Intellectual property: Cabinet Regimbeau (Frédérique Faivre-Petit, Nicolas Bouquin)
–          Regulatory affairs: Voisin Consulting (Sylvie le Gledic, Patrick Larcier)
–          Information technology & systems: Vinci It Partners (Gregory Dubourdieu)

Berater Verkäufer:

–          M&A: ING Corporate Finance, Bruxelles (Stéphane Rouvez)
–          Linklaters (Arnaud Coibion, Anca Sarbovan)

Kontakte Medien:

Cisbio Bioassays: François Degorce, +33 4 66 79 19 31, fdegorce@cisbio.com
Argos Wityu: Céline Lanoux, +33 1 53 67 20 50,  clanoux@argos.wityu.fund
Share Button