DER ARGOS INDEX

Unsere vierteljährliche Analyse nicht-börsennotierter europäischer Mid-Market-Unternehmen.

Seit seiner Einführung im Jahr 2006 misst unser Index die Entwicklung der Bewertung von Mid-Market-Firmen in der Eurozone.

Zusammen mit Epsilon Research, der Online-Plattform für nicht-börsennotierte M&A-Transaktionen, veröffentlichen wir den Argos Index ® einmal pro Quartal.

  • Die Beispieltransaktionen werden anhand folgender Kriterien ausgewählt:
  • Erwerb von Mehrheitsbeteiligungen
  • Unternehmen mit Sitz in der Eurozone
  • Mid-Market-Größe (Equity Value zwischen 15 und 500 Mio. €)
  • Ausschluss bestimmter Sektoren (Finanzdienstleistungen, Immobilien und High-Tech)
  • Verfügbarkeit relevanter Transaktionsdaten

Argos Mid-Market Index® Q2 2019
Kaufpreise für nicht börsennotierte europäische Mittelständler bleiben auf historischem Höchststand (10,0x EBITDA)