Factum Group, ein Portfoliounternehmen von Argos Wityu, übernimmt AGL Services und stärkt damit seine Position im Bereich des Langzeitleasings von Firmenfahrzeugen

Factum Group, ein Portfoliounternehmen von Argos Wityu, übernimmt AGL Services und stärkt damit seine Position im Bereich des Langzeitleasings von Firmenfahrzeugen

24/03/2020 – Frankreich – Pressemitteilung

Paris (Frankreich), 24. März 2020 – Factum Group hat im Rahmen seiner strategischen Weiterentwicklung den Erwerb von 100% des Unternehmens AGL Services bekannt gegeben. Trotz der angespannten allgemeinen gesundheitlichen und wirtschaftlichen Lage verfolgt Factum Group entschlossen seinen Wachstumskurs und die Erweiterung seines Beteiligungsportfolios.

AGL Services ist einer der führenden, unabhängigen französischen Betreiber im Bereich Langzeitleasing von Fahrzeugflotten. Das Unternehmen unterhält eine Flotte mit 3.000 Fahrzeugen unterschiedlicher Marken. Mit seinem Hauptsitz in Aix-en-Provence agiert AGL Services in ganz Frankreich seit mehr als 30 Jahren und bietet Lösungen für Langzeitleasing (18 bis 60 Monate) sowie Dienstleistungen, die auf die spezifischen Anforderungen seiner Stammkunden wie Firmen, Verbänden und Kommunalbehörden abgestimmt sind (Wartung, Betankung, Reparatur, Erneuerung, Rückkauf etc.).

Seit der Gründung des Tochterunternehmens Motors 2012 managt Factum Group Langzeitleasingverträge für Firmenfahrzeuge im Wert von nahezu 70 Millionen Euro und verfügt über eine aktive Flotte von Firmenfahrzeugen im Wert von annähernd 45 Millionen Euro.

Mit der Übernahme stärkt Factum Group seine Position im Management von Autoflotten und erwirbt ein ergänzendes Serviceangebot.

AGL Services ermöglicht der Gruppe, den Wert ihrer Firmenfahrzeugflotte mehr als zu verdoppeln, auf 100 Millionen Euro. Die jährlichen Erlöse aus Fahrzeugleasing werden insgesamt mehr als 40 Millionen Euro betragen bzw. nahezu 25 Prozent zum Konzernumsatz der Gruppe beisteuern.

Die Übernahme ist Teil der Akquisitionsstrategie der Factum Group, die das Ziel verfolgt, das Spektrum des Unternehmens im Bereich der Finanzierungs- und Managementservices für Firmen zu vervollständigen. Diese Transaktion folgt auf zwei Zukäufe im Januar 2019: Les Artisans du Mobile, ein Spezialist für das Management von Mobiltelefonausrüstungen (von Bereitstellung bis Reparatur) sowie Nodixia, ein Experte für IT-Lebenszyklusmanagement und die Überholung und Wiederverkauf von IT-Anlagen.

Die Factum Group hat nun mehr als 170 Mitarbeiter und einen Konzernumsatz von nahezu 165 Millionen Euro in 2019.

Karel Kroupa, Geschäftsführender Partner bei Argos Wityu, sagt „Es ist uns eine Ehre, das dynamische Team der Factum Group unterstützen zu dürfen und wir freuen uns sehr über die verschiedenen Initiativen, die seit der erfolgten Akquisition ins Leben gerufen wurden. Die Akquisition von AGL Services ist ein bedeutender weiterer Schritt zur Stärkung der Position der Factum Group als unabhängiger europäischer Marktführer im Geräteleasing für Unternehmen.“

Arnaud Deymier, CEO der Factum Group, sagt „Im aktuellen Umfeld ist es wichtig, die langfristigen Perspektiven im Auge zu behalten und die grundlegende strategische Entwicklung der Gruppe voranzutreiben. Wir sind zuversichtlich, dass unser Markt und unser Knowhow in Verbindung mit der einzigartigen Expertise von AGL Services trotz der kurzzeitigen Turbulenzen mittel- bis langfristig erfolgversprechend bleiben wird. Unser Hauptaugenmerk liegt auf der Unterstützung von Unternehmen und Kommunalbehörden im Finanzierungs- und Betriebsmanagement des gesamten Lebenszyklus ihrer Ausrüstungen. AGL Services wird unser Angebot im Flottenmanagement bereichern und es uns ermöglichen, Lösungen anzubieten, die Leasingoptionen sowie die damit verbundenen Dienstleistungen einschließen – abgestimmt auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Kunden.“

Alexandre Kiatibian, CEO von AGL Services, erklärt „Unsere Kunden und Mitarbeiter fühlen sich seit mehr als 30 Jahren unserem Unternehmen und unserem Knowhow verbunden. Wir haben in diesem Markt eine außerordentliche Kompetenz entwickelt. Durch den Zusammenschluss mit der Factum Group können wir die Kontinuität und die langfristige Rentabilität unserer Services sicherstellen und zugleich unsere ergänzenden Kompetenzen optimieren und stärken.“

Liste der Berater

Verkäufer
Alexandre Kiatibian

Factum Group
Arnaud Deymier

Argos Wityu
Karel Kroupa, Thomas Ribéreau, Vincent Yacoub

Verkaufsberater:
Recht: CMS Francis Lefebvre Lyon (Philippe Calard)
Steuern: CMS Francis Lefebvre Lyon (Jérémy Duret)
Anwaltskanzlei (Paris): Luc Moreau
M&A: Crédit du Nord (Raphaël Aubry-Marais, Cécile Pagat, Corentin Grandin)

Factum Group Berater
Recht: August Debouzy (Julien Aucomte, Olivier Moriceau, Laure Khemiri, Leslie Ginape, Maxime Legourd), PwC (Emmanuelle Veras)
Finanzen: PwC (Philippe Chavane, Maxence Pleynet, Rachel Aoust)
Steuern: PwC (Emmanuelle Veras, Philippe Adellach), Arsene (Franck Chaminade, Charles Dalarun, Charlotte Signol)
Arbeitsrecht: PwC (Emmanuelle Veras)
M&A: Degroof Petercam (Frédéric Hébrard, Dimitri Dayan, Franck Fournier)

Kontakt
Coralie Cornet
Head of Communications
ccc@argos.fund
+33 1 53 67 20 63

Über Argos Wityu
http://argos.wityu.fund
Argos Wityu ist ein unabhängiger europäischer Investmentfonds, der Unternehmen beim Eigentümerwechsel unterstützt. Argos Wityu hat bereits mehr als 80 Unternehmer
begleitet. Die Investmentstrategie ist insbesondere auf komplexe Vorgänge ausgerichtet. Der Fonds legt den Fokus auf Transformation, Wachstum und eine enge Zusammenarbeit mit den Führungsteams. Argos Wityu übernimmt Mehrheitsbeteiligungen und investiert jeweils zwischen 10 und 100 Mio. Euro Eigenkapital. Argos Wityu verfügt über 30 Jahre Erfahrung und verwaltetet ein Vermögen von mehr als 1 Mrd. Euro. Der Fonds ist in Brüssel, Frankfurt, Genf, Luxemburg, Mailand und Paris präsent.

Über Factum Group
www.factum-group.eu
Die Factum Group ist seit mehr als 25 Jahren europäischer Marktführer im Management von Betriebsmitteln. Die Factum Group unterstützt ihre 4.500 KMU- und Großkunden mit einer wertsteigernden technischen und finanziellen Expertise in den Bereichen Informationstechnologie, Mobilfunk, medizinische Ausrüstungen, Fertigung und Fahrzeugparks.
Um den Kunden vor Ort als Partner zur Seite zu stehen, hat die Factum Group ihre geografische Präsenz in Frankreich mit einem Netzwerk von 12 Verkaufsbüros landesweit ausgedehnt. Sie hat darüber hinaus vier Tochtergesellschaften in Belgien, Luxemburg sowie in der Schweiz und in Deutschland. Indem sie ihren Kunden täglich mehr als 200.000 Mobiltelefone zur Verfügung stellt und beinahe 250.000 IT-Geräte pro Jahr aufarbeitet, entwickelt sich die Factum Group zu einem wichtigen Player im Betrieb von technologischen Ausrüstungen. Die Gruppe beschäftigt gegenwärtig 170 Mitarbeiter, der Gesamterlös beträgt 165 Millionen Euro und das verwaltete Vermögen 450 Millionen Euro.

Newsletter subscription

* required fields