Neueinstellungen und Beförderungen bei Argos Wityu

Neueinstellungen und Beförderungen bei Argos Wityu

10/02/2021 – Pressemitteilung

Die unabhängige europäische Private-Equity-Gruppe Argos Wityu hat einen neuen General Secretary in der Luxemburger Niederlassung eingestellt. Die Position übernimmt Olivier de La Guéronnière. Darüber hinaus wurden verschiedene Mitglieder des Investment-Teams befördert:

  • Deutschland Kevin Kunze zum Investment Manager
  • Frankreich Pierre Dumas zum Investment Manager und Yasmine Karger zum Associate
  • Belgien Julie Wouters zur Analystin

 

Gilles Mougenot, Managing Partner bei Argos Wityu, sagt: „Es ist uns eine große Freude, Yasmine, Julie, Pierre und Kevin zu befördern. Wir halten sie für talentierte Mitglieder unseres Investment-Teams. Darin kommt auch unsere Strategie zum Ausdruck, unsere Positionierung in unseren europäischen Vertretungen zu konsolidieren. Auch freuen wir uns sehr, Olivier als General Secretary in unserem Team zu begrüßen.“

Investment-Team

Kevin Kunze, Investment Manager, kam im Jahr 2019 als Mitglied des deutschen Investment-Teams zu Argos Wityu.

Er hat einen Master of Science-Abschluss der Ökonometrie der Universität Stockholm und einen Bachelor of Science der Wirtschaftswissenschaften der Goethe-Universität in Frankfurt. Kevin begann seine Laufbahn im Investmentbanking im Jahr 2017 bei Lincoln International, wo er Private-Equity- und Corporate-Kunden aus verschiedenen Branchen bei M&A-Transaktionen beriet.

Zurzeit unterstützt Kevin Wibit bei der Umsetzung der Wachstumsstrategie. Außerdem wirkt er am Ausbau des Frankfurter Büros für den gesamten DACH-Raum mit und begleitet die Übernahme von neuen Portfolio-Unternehmen.

Pierre Dumas, Investment Manager, kam im Jahr 2017 als Mitglied des Investment-Teams in Paris zu Argos Wityu.

Er ist Absolvent der Emlyon-Wirtschaftshochschule und hat den Master-Abschluss der Magistère Finance Sorbonne. Pierre begann seine Laufbahn bei Argos Wityu nach vorherigen Erfahrungen im Private-Equity-Sektor bei PAI Partners sowie im M&A-Bereich bei Bryan, Garnier & Co und JSquare Conseil.

Zurzeit unterstützt Pierre die Unternehmen Revima, La Compagnie des Desserts und Sword France. Er war auch beteiligt an den Übernahmen von Revima (2017) und Sword France (2020), an der teilweisen Desinvestition von Revima (2019) und der Desinvestition von RSD (2019). Pierre unterstützte Revima außerdem bei der Übernahme von Chromalloy France (2019) und FlightWatching (2019), sowie La Compagnie des Desserts bei der Übernahme von Ice Natur (2019) und ihrer Umfinanzierung bei Céréa Partners (2019).

Yasmine Karger, Associate, kam im Dezember 2019 als Mitglied des Investment-Teams in Paris zu Argos Wityu.

Als Absolventin von ESCP Europe hat Yasmine zwei Jahre im Investmentbanking (bei Rothschild & Co.) sowie bei PwC im Bereich Transaction Services gearbeitet.

Zurzeit unterstützt Yasmine Zodiac Milpro und EPC, außerdem war sie am Übernahmeprozess von EPC (Closing im Dezember 2020) beteiligt.

Julie Wouters, Analystin, trat im Januar 2021 ihre Stellung als Analystin bei Argos Wityu an.

Julie erwarb an der Solvay-Wirtschaftshochschule Brüssel einen Advanced Master-Abschluss für Finanzmärkte und besitzt außerdem den Master-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre der Katholischen Universität Leuven.

Julie begann ihre berufliche Laufbahn in der Equity-Research-Abteilung von Degroof Petercam und absolvierte anschließend ein Praktikum bei Fortino Capital.

Corporate-Ebene

Olivier de La Guéronnière übernahm 2021 die Position des General Secretary im Luxemburger Team.

Olivier hat einen Master-Abschluss für internationales Wirtschaftsrecht der Universität Rennes I (Frankreich). Olivier begann seine Laufbahn im Jahr 2011 in der Corporate-Abteilung von Atoz Tax Advisers in Luxemburg. Dort war er über neun Jahre daran beteiligt, eine übergreifende Vision bereitzustellen, die praktische, umfassende und individuell abgestimmte Lösungen für ein sehr breit gefächertes Portfolio von internationalen, in verschiedenen Wirtschaftsbranchen tätigen Kunden ermöglichte.

Olivier ist Mitglied des Luxemburger Verbands der Bankrechtsjuristen (ALJB) sowie Mitglied des Young PE/VC Leaders-Ausschusses der Luxembourg Private Equity and Venture Capital Association (LPEA).

Kontakt:
Coralie Cornet
Leiterin Kommunikation
ccc@argos.fund
+33 1 53 67 20 63

Über Argos Wityu
https://argos.wityu.fund
Argos Wityu ist eine unabhängige europäische Private-Equity-Gruppe mit Büros in Brüssel, Frankfurt, Genf, Luxemburg, Mailand und Paris. Seit der Gründung 1989 hat Argos Wityu in mehr als 80 mittelständische Unternehmen investiert. Argos Wityu geht Mehrheitsbeteiligungen ein und investiert i.d.R. zwischen €10 Mio. und €100 Mio. Eigenkapital. Die Investmentgesellschaft verwaltet ein Vermögen von mehr als €1 Mrd. und fokussiert sich insbesondere auf Transformation, Wachstum und komplexe Geschäfts- oder Eigentumsverhältnisse. Der unternehmerische Ansatz spiegelt sich in einer engen Zusammenarbeit mit den Managementteams und der Unterstützung ihrer strategischen Pläne wider. 

Newsletter subscription

* required fields