Änderungen in der Organisation bei Argos Wityu

!#!17/10/2019 – Frankfurt – Pressemitteilung!#!
Mailand (Italien), Frankfurt (Deutschland), Paris (Frankreich) 17 Oktober 2019 – Die unabhängige europäische Private-Equity-Gruppe Argos Wityu gibt die Ernennung von Giuseppe Bonsignore zum Chief Operations Officer, von Jacqui Darbyshire zum Chief Financial Officer und von Coralie Cornet zum Communications Director bekannt. Außerdem kommt Lee Tagg als Fund Financial Controller in Paris das Team. Auch das Investmentteam in Frankreich, Italien und Deutschland wurde verstärkt mit
  • Frankreich: Pierre Cassignol als Analyst
  • Deutschland: Tobias Kappis als Analyst und Kevin Kunze als Associate
  • Italien: Riccardo Peria und Gabriele Scalco als Analysten, Emanuele Tomasi als Associate
  • Lucio Ranaudo als Senior Advisor im Mailänder Büro. Lucio hat sein Studium an der Polytechnischen Hochschule in Turin abgeschlossen und besitzt einen MBA der Harvard Business School. Er verfügt über 20 Jahre Erfahrung im Bereich Private Equity.
Dazu Louis Godron, Partner bei Argos Wityu: „Wir freuen uns über die Neuzugänge Giuseppe, Jacqui und Coralie. Wir haben das Unternehmen so strukturiert, dass effiziente und kurzfristige Expansionen möglich sind. Wir freuen uns über die Ergänzung unseres Investmentteams durch so viele talentierte Persönlichkeiten. Die signifikante Stärkung der Teams stützt unser Ziel, zu den führenden Mid-Market-Fonds in Europa zu gehören.“ Kontakt Coralie Cornet Communications Director ccc@argos.fund +33 1 53 67 20 63

Newsletter subscription

* required fields