Ich habe im Januar 2014 begonnen bei Argos zu arbeiten. Das Büro in Brüssel hatte einige Monate zuvor eröffnet und der Bedarf an IT-Hilfe machte sich allmählich bemerkbar. 2017 übernahm ich die Rolle des vorherigen lokalen IT-Support-Beraters in Paris, bevor ich 2018 die Verantwortung für die IT der gesamten Gruppe übernahm.

Ich bin dankbar, dass mir die Möglichkeit geboten würde, diese internationale Position einzunehmen, da ich oft die Gelegenheit habe, zu reisen, um unsere Teams in den verschiedenen Ländern zu treffen und ihnen zu helfen. Durch die Arbeit in unseren sechs Büros habe ich festgestellt, dass wir zwar aus verschiedenen Kulturen stammen, aber alle dieselben Werte teilen.

Als IT-Manager gehört es natürlich zu meinen Aufgaben, meinen Kollegen bei Computerproblemen zu helfen, jedoch geht es bei Argos um weit mehr, denn es gibt viel Spielraum für Eigeninitiative, in denen man komplexe IT-Szenarien in Wachstumschancen und Tools verwandeln kann, um die Arbeit unseres Teams zu optimieren.

Ich freue mich auch sehr, dass meine Kollegen meine Erfahrung schätzen, indem sie mich regelmäßig bitten, den Unternehmen zu helfen, in die wir investiert haben. Ob das Unternehmen vor einer schwierigen Herausforderung steht oder nur eine außenstehende Meinung braucht, unser Team ist stets bestrebt, die richtige Ressource zu finden, die auch der Informatiker sein kann!

Neben der IT beschäftige ich mich leidenschaftlich mit Fotografie. Da die verborgenen Talenten eines jeden Teammitgliedes geschätzt werden, durfte ich für diese Website die Portraits der Mitarbeiter machen. Ich hoffe, sie werden Ihnen gefallen!