Das ist der Kern der Argos-DNA. Und ich fühle mich für den Erhalt dieser Werte verantwortlich. Zusammen mit meinen Partnern möchte ich sicherstellen, dass die Menschen in unserem Unternehmen jeden Tag gerne zur Arbeit kommen, in allen unseren Niederlassungen europaweit. Unsere Philosophie besteht darin, hohe Ansprüche zu stellen, gleichzeitig aber unseren Leuten Anerkennung und Respekt entgegen zu bringen und ihre persönliche Entwicklung zu stärken.

Ich gehöre zu den Gründern von Argos. Argos wurde 1989 von drei Partnern, mir selbst und zwei weiteren, gegründet. Ich bin der letzte noch verbliebene Gründer des Unternehmens, der heute noch im Argos-Team tätig ist. Ich habe die Niederlassung in Brüssel von Grund auf aufgebaut und unsere Präsenz auf sämtlichen Märkten in Benelux ausgebaut.

Außerdem habe ich den Argos-Index geschaffen und die Argos-Akademie mit unserem internen „Executive MBA“ gegründet, um unserem talentierten Nachwuchs dabei zu helfen, im Unternehmen zu wachsen. Die Weitergabe unserer Erfahrung und insbesondere unserer Werte an die nächste Generation war für mich stets entscheidend.

Ich komme aus Paris und war früher Anwalt. Angefangen habe ich in einer Anwaltkanzlei, und wechselte dann zu einer NGO. In dieser Zeit erfuhr ich von Leveraged Buyouts. Wahrscheinlich war ich einer der ersten, die dieses Verfahren in Frankreich kannte.

Ich bin seit über 30 Jahren im Private Equity-Geschäft. Fantastisch an diesem Sektor ist das sehr breite Spektrum an Situationen, Ländern, Menschen und Sektoren, mit denen man zu tun hat. Wenn man die Welt verstehen will, gelingt das am besten mit Private Equity.

Ich habe Argos gegründet, weil ich Unternehmer bin. Ich liebe die Vorstellung von einem weißen Blatt Papier! Mein Lieblingszitat ist: „Wenn Du nicht weißt, wo Du hin willst, wird Dich kein Weg dorthin führen.“

Ich bin ein leidenschaftlicher Mensch, nicht nur im Beruf, sondern auch privat. Ich spiele gern Tennis, liebe Literatur, gutes Essen, Musik und Reisen.

Mein Ziel ist es, Argos zu einer der besten Private Equity-Gruppen in Kontinentaleuropa zu machen. Das Besondere an Argos ist, dass wir uns auf komplexe Situationen spezialisieren, wir sind paneuropäisch und haben starke Werte. Durch die Kombination dieser drei Elemente sind wir wahrhaft einzigartig.