Mit ihrem starken technischen Umfeld und Know-how gehört die Gruppe zu den Weltmarktführern auf dem Markt für LNG- (Liquified Natural Gas = Flüssiggas) Ventile.

Seit der Übernahme durch Argos haben wir auf das Know-how und die Marken von Valco (SNRI, VVS und Malbranque) aufgebaut, um die internationale Präsenz des Unternehmens durch die Eröffnung von Tochtergesellschaften in Australien und Südafrika auszubauen.

Argos finanzierte auch den Zukauf von Guichon Valves, einer Spezialfirma für Planung, Herstellung, Zusammenbau und Test von Spezial- und Maßanfertigungen für Ventile für Petrochemie, Chemie, Feinchemie, Pharma- und Nuklearindustrie.

Außerdem haben wir die Aufnahme des FDEN (Fonds de Développements des Entreprises Nucléaires) in das Kapital der Gruppe unterstützt, um die Entwicklung zu fördern und die Geschäftsführung mit Fachwissen aus der Kernenergie mit Blick auf die Modernisierung von Kernkraftwerken auf der ganzen Welt zu versorgen.

Weitere Informationen zum Unternehmen: www.snri-valco.com