Innerhalb weniger Jahre hat sich Julhiet Sterwen zu einem führenden Unternehmen in der Transformations- und Innovationsberatung entwickelt. Julhiet Sterwen berät und unterstützt Organisationen und hilft ihnen, sich an die wirtschaftlichen, digitalen und gesellschaftlichen Veränderungen anzupassen, die derzeit stattfinden. Das Unternehmen konzentriert sich auf alle vier Aspekte der Transformation: Entwicklung von Geschäftsmodellen, Unterstützung von Mitarbeitern, Digitalisierung und Agilität. Es stützt sich auf leistungsstarke Forschung und Entwicklung und ein einzigartiges, nahtloses und integriertes Geschäftsmodell. Die Kompetenzen von Julhiet Sterwen erstrecken sich auf die Bereiche Strategie, Kundenbeziehung und -erfahrung, betriebliche Leistung, Digitalisierung von Prozessen, Daten- und Cybersicherheit, Transformation und Digitalisierung von Funktionen wie HR, Finanzen, Risiko, Compliance und IT, Unterstützung von Führungskräften und Führungsgremien, Management- und Kulturtransformation, Schulung und digitales Lernen, Veränderungsmanagement, Mitarbeitererfahrung und psychometrische Tests, ein Markt, auf dem PerformanSe, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Julhiet Sterwen, in Frankreich führend ist. Julhiet Sterwen setzt auf „Consulting for Good“ und übernimmt die Verantwortung für eine positive und nachhaltige Wirkung bei allem, was das Unternehmen unternimmt.

Weitere Informationen zum Unternehmen https://www.julhiet-sterwen.com