Die Emosia Group, Eigentümerin von Maison Berger Paris, übernimmt die französische Schmuckkerzenmarke My Jolie Candle und treibt damit ihr Wachstum und ihre Entwicklung auf dem Markt für Raumdüfte weiter voran.

Bourgtheroulde, 28. Juli 2022 – Die Emosia Group, ein von Argos Wityu unterstütztes Unternehmen, kauft das Start-up My Jolie Candle. Die 2014 gegründete Marke My Jolie Candle hat sich aufgrund ihrer innovativen Kerzen mit darin versteckten Schmuckstücken auf dem Markt für Raumdüfte etabliert. Die beiden Unternehmen ergänzen sich besonders gut und diese Übernahme bietet ihnen die Chance, sich auf diesem schnell wachsenden Markt weiterzuentwickeln.

„Wir bei Emosia freuen uns, My Jolie Candle, ein Unternehmen mit einer starken Identität, bei uns begrüßen zu können. Wir hoffen, dass es so emblematisch wie unsere anderen Marken Maison Berger Paris, Bougies La Française und Ambiances Devineau wird. Jede Marke ist in einem bestimmten Marktsegment positioniert und hat eine treue Anhängerschaft von französischen Kunden, die ihre hochwertigen Produkte schätzen, welche eine wachsende Nachfrage nach Entspannung und Wohlbefinden zu Hause befriedigen“, erklärt Olivier Sillion, CEO von Emosia. Dem fügt er hinzu, dass „junge Menschen, vor allem die Millennials, die Produkte von My Jolie Candle lieben. Schmuckkerzen werden unser Produktsortiment erweitern und Kunden mit bestimmten Affinitäten ansprechen. Diese Übernahme stellt auch eine Gelegenheit für Emosia dar, ihre digitale Expertise zu stärken, da My Jolie Candle eine so genannte Digital Native Vertical Brand (DNVB) ist, also eine Marke, die im Internet gestartet wurde und dort gewachsen ist.

Die Übernahme wurde als Partnerschaft konzipiert. My Jolie Candle muss ihren Pioniergeist aufrechterhalten, der für ihren Erfolg verantwortlich ist. Zu diesem Zweck wird das Unternehmen von Guillaume Rolland, Innovationsdirektor bei Emosia, geleitet. Rolland gründete 2014 als junger Unternehmer in Nantes das Start-up Bescent, um den olfaktorischen Wecker zu vermarkten, den er entwickelt und Sensorwake genannt hat. Emosia kaufte Bescent im Jahr 2019.

My Jolie Candle ist die vierte Übernahme durch die Gruppe seit 2019 nach Bescent (2019), Devineau (2019) und Carmin Créations (2021). Emosia ist stets bestrebt, ihr Produktangebot zu erweitern (die ikonische Duftlampe ‚Lampe Berger‘, Raumduft-Diffuser, Elektro-Diffuser, Autodüfte, Kerzen usw.) und die Übernahmestrategie des Unternehmens steht ganz im Einklang mit diesem Ziel. Der französische Markt für Raumdüfte ist der am schnellsten wachsende in Europa. Emosia hat sich hohe Ziele gesteckt und ihre Ressourcen verstärkt, seit die Investmentfirma Argos Wityu im September 2017 Anteilseigner des Unternehmens wurde.

Samuel Guez, Gründer von My Jolie Candle, meinte: „Die Geschäftstätigkeiten von Emosia und My Jolie Candle ergänzen sich. Wir werden von der jahrhundertealten Expertise und Markenerfahrung von Emosia profitieren können. Für ein junges Unternehmen wie unseres ist dies eine Chance, in eine neue Phase unserer Entwicklung einzutreten und auf ein stetiges langfristiges Wachstum zuzusteuern. Emosia wird zum Beispiel ihr weites Netz von 1.200 Geschäften für uns öffnen. Dies wird natürlich unseren derzeitigen Vertriebsumfang ändern.“

Karel Kroupa, Partner bei Argos Wityu, Emosias Hauptanteilseigner, äußerte sich hierzu: „My Jolie Candle ist eine bekannte Marke mit einem einzigartigen Produkt und einem bedeutenden Kundenstamm. Die Übernahme von My Jolie Candle ist Teil der Aufbaustrategie von Emosia und wird der Gruppe ermöglichen, ein umfassendes und vielfältiges Produktsortiment sowie erstklassige Dienstleistungen von hoher Qualität auf der ganzen Welt anzubieten.“

Argos Wityu-Team: Karel Kroupa, François Becque, Afif Chebaro

Liste der Beiräte
Financial Due Diligence: Eight Advisory (Bertrand Perrette)
Unternehmensrechtsanwälte: Jeantet

Argos Wityu

Coralie Cornet
Leiterin Kommunikation
ccc@argos.fund
+33 1 53 67 20 63

Groupe Emosia

Sandra Culotta
+331 53 32 28 70
s.culotta@maisonberger.fr

About Argos Wityu / www.argos.wityu.fund
Die unabhängige europäische Investmentgesellschaft Argos Wityu unterstützt Unternehmen beim Eigentümerwechsel. Sie hat bereits mehr als 80 Unternehmer begleitet. Die Investmentstrategie ist insbesondere auf komplexe Vorgänge ausgerichtet. Der Fonds legt den Fokus auf Transformation, Wachstum und eine enge Zusammenarbeit mit den Führungsteams. Argos Wityu übernimmt Mehrheitsbeteiligungen und investiert jeweils zwischen 10 Mio. und 100 Mio. Euro Eigenkapital. Mit einem verwalteten Vermögen von über 1,4 Milliarden Euro und 30 Jahren Erfahrung operiert Argos Wityu von Niederlassungen in Brüssel, Frankfurt, Genf, Luxemburg, Mailand und Paris aus.

Über Emosia

Die Emosia Group verkauft ein breites Sortiment an sich ergänzenden Duftprodukten, wie Raumduft-Diffuser, Elektro-Diffuser, Autodüfte, Kerzen usw. Dank ihrer emblematischen Marken wie Maison Berger Paris, Bougies La Française und Ambiances Devineau verfügt Emosia über die umfassendste Produktpalette im Duftsektor. Mit einem Netzwerk von mehr als 7.000 Verkaufsstellen in fast 70 Ländern erwirtschaftet Maison Berger einen Jahresumsatz von 110 Millionen Euro, die Hälfte davon außerhalb Frankreichs.

Emosia beschäftigt 500 Mitarbeitende in Frankreich an fünf Produktionsstätten. Zwei ihrer Marken, Maison Berger Paris und Bougies La Française wurden als „Entreprise du Patrimoine Vivant“ („Unternehmen für lebendiges Erbe“) ausgezeichnet, einem Siegel, das französische Unternehmen mit einem außergewöhnlichen handwerklichen und industriellen Know-how erhalten.


Über My Jolie Candle

My Jolie Candle wurde 2014 gegründet und ist eine französische Duftproduktmarke, die ihre Anfänge im Onlinegeschäft nahm. Es wurde durch ein einzigartiges Produkt auf dem Markt für Raumdüfte bekannt: Kerzen mit einem im Innern versteckten Schmuckstück. Sobald das Wachs geschmolzen ist kommt ein kleines Schmuckkästchen zum Vorschein.

My Jolie Candle ist aufgrund ihres innovativen Konzepts und ihrer großen Gemeinschaft von Online-Anhängern sehr schnell gewachsen. Nachdem die Marke populär geworden war, diversifizierte sie ihr Angebot mit neuen Produkte, um Innenräume mit Parfüm und Düften zu füllen (Nebel, Raumduft-Diffuser usw.) und eröffnete außerdem ein Netz von Läden in erstklassigen Lagen in ganz Frankreich.

Teilen die Pressemitteilung

Jean Pierre Di Benedetto

Managing Partner

ITALY

Giuseppe Bonsignore

COO

ITALY

Paris

Louis Godron

Managing Partner

FRANCE

karel Kroupa

Managing Partner

FRANCE

Gilles Lorang

Managing Partner

BENELUX

Coralie Cornet

Head of communications

FRANCE

Jacqui Darbyshire

Chief Financial Officer

FRANCE

Foodservice industry

Revennues : 50M€

FRANCE

Foodservice industry

Revennues : 40M€

ITALY

Foodservice industry

Revennues : 30M€

FRANCE