Interne Beförderungen bei Argos Wityu

  • Vier neue Partner
  • Vier neue Direktoren: Drei Beförderungen und eine Neueinstellung
     

Brüssel (Belgien), Frankfurt (Deutschland), Mailand (Italien), Paris (Frankreich) 11 September 2019 – Argos Wityu gibt die Ernennung von Rainer Derix (Deutschland), Alessio Manigrasso (Italien), Maarten Meijssen und Richard Reis (beide Benelux) bekannt. Die neuen Partner verweisen im Schnitt auf acht Jahre Firmenzugehörigkeit bei Argos Wityu und 10 Jahre Erfahrung im Private Equity-Geschäft. Daneben werden Simon Guichard, Thomas Ribéreau (beide Frankreich) und Fabian Söffge (Deutschland) zu Direktoren berufen und Andrea Pavesi (Italien) als Direktor neu eingestellt. Das Investmentteam von Argos Wityu umfasst 33 Mitglieder, darunter 10 Partner.

Dazu Gilles Mougenot, Partner bei Argos Wityu: „Die Unternehmenspolitik bestand schon immer darin, Talente zu fördern und die Besten zu Partnern zu machen. In diesem Sinne haben die Partner eine Argos-Akademie eingerichtet, die künftige Partner auswählt und schult. Heute freuen sich alle Partner über diese vier Ernennungen, die Beförderung von drei neuen Direktoren und die Einstellung von Andrea Pavesi. Durch die Vergrößerung unseres Teams wollen wir unser Ziel erreichen, zu den führenden europäischen Mid-Market Investmentfonds zu gehören.“

Neue Partner

Rainer Derix (39) kam 2016 zu Argos Wityu und arbeitet seitdem in unserer deutschen Niederlassung.

Rainer besitzt einen Abschluss von der International School of Management in Dortmund und begann seine Laufbahn 2006 bei PWC als Consultant im M&A Private Equity-Team. Danach arbeitete er für Private Equity-Firmen in Deutschland und der Schweiz.

Derzeit betreut Rainer aktivoptik, wo er dem Vorstand angehört, und war an folgenden Transaktionen beteiligt:
• Übernahme von aktivoptik (2018) und Wibit (2018)
• Gezielte Mitwirkung an der Errichtung unserer deutschen Niederlassung und der Marktbetreuung in Deutschland.

Alessio Manigrasso (43) kam 2004 zu Argos Wityu und ist seitdem in unserer italienischen Niederlassung tätig.

Alessio besitzt einen Abschluss von der Bocconi-Universität Mailand und hält außerdem einen Executive Master in Private Equity vom Politecnico di Milano. Alessio begann seine Laufbahn 2001 bei Deloitte als Senior Analyst in der Abteilung Corporate Finance Advisory.


Alessio war an folgenden Transaktionen beteiligt:
• Übernahmen von Chef (2005), GPP Industrie Grafiche (2006), Bellco (2008), Dimar (2011) und Via delle Perle (2013)
• Verkauf von GPP Industrie Grafiche (2008), Chef Bertolini (2010) und Dimar (2017)
• Er betreute Dimar beim Zukauf von Opera Viva, Non Solo Mare und Un Mare di Sapori.

 

Maarten Meijssen (36) kam 2014 zu Argos Wityu und ist seitdem in unserer Niederlassung im Benelux tätig.

Maarten besitzt einen Abschluss von der University of Bath (GB) und der Solvay Business School (BE) sowie die Ernennung zum Chartered Financial Analyst®. Er begann seine Karriere 2007 bei Bank Degroof als Portfoliomanager in der Private Banking-Abteilung. 2009 kam er zur Corporate Finance-Abteilung von EY, wo er mit dem Business Modelling befasst war.

Derzeit betreut Maarten Lineas, Gantrex und Future Groep, wo er dem Vorstand angehört, und war an folgenden Transaktionen beteiligt:
• Übernahme von Gantrex und Lineas (beide Belgien) 2015 und Future Groep (Niederlande) 2017.
• Er betreute Gantrex beim Zukauf von Gantrail (GB) 2017 und Future Groep beim Zukauf von Langhenkel 2018.
• Gezielte Mitwirkung an der Errichtung unserer Brüsseler Niederlassung und der Entwicklung der Marktbetreuung bei Argos Benelux.

Richard Reis (36) kam 2010 zu Argos Wityu, war bis 2015 in unsere Niederlassung in Frankreich und seitdem in unserer Niederlassung in Benelux tätig.

Richard besitzt einen Abschluss von der ESCP Europe Business School sowie Post Graduate-Abschlüsse in Unternehmens- und Steuerrecht und ist ehemaliges Mitglied der Pariser Anwaltskammer. Richard begann seine berufliche Laufbahn 2008 als Firmenanwalt und kam 2010 als Analyst zu Argos Wityu.

Derzeit betreut Richard Lineas, Gantrex und Future Groep, wo er dem Vorstand angehört, und war an folgenden Transaktionen beteiligt:
• Übernahmen von Efeso Consulting (Frankreich) 2010 (und Börsenrückzug 2016), Lineas (Belgien) 2015 und Future Groep (Niederlande) 2017.
• Er betreute Efeso Consulting beim Zukauf von Blupeter (Italien) und Empact (Belgien) sowie Lineas (Belgien) bei seiner Refinanzierung.
• Gezielte Mitwirkung an der Errichtung unserer Brüsseler Niederlassung und der Entwicklung der Marktbetreuung bei Argos Benelux.

 

Neue Direktoren

Simon Guichard (30) kam 2012 zur Pariser Niederlassung von Argos Wityu und sammelte von 2016 bis 2019 Erfahrungen im Deutschland-Büro.

Simon besitzt einen Abschluss in Ingenieurwesen von der Hochschule Mines ParisTech und begann seine Karriere im Private Equity-Segment 2012 bei Argos Wityu.

 

Derzeit betreut Simon Zodiac Milpro, wo er dem Vorstand angehört, und war an folgenden Transaktionen beteiligt:
• Übernahmen von Cisbio Bioassays, Lineas, aktivoptik und Wibit
• Verkauf von Axyntis, Lexsi und Cisbio Bioassays.
• Gezielte Mitwirkung an der Errichtung unserer deutschen Niederlassung und der Entwicklung der Argos-Betreuung des deutschen Marktes.

Andrea Pavesi (39) kam 2019 zu Argos Wityu und ist seitdem in unserer italienischen Niederlassung tätig.

Andrea besitzt einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften von der Scuola Superiore Sant’Anna und der Universität Pisa und begann seine Karriere 2004 bei Bain & Company als Associate Consultant. Er besitzt über 12 Jahre Erfahrung im Bereich Private Equity-Fonds und SPAC und ist spezialisiert auf Sonderfälle und Buy-Out-Investments. Bevor er zu Argos Wityu kam, war Andrea Senior Investment Manager bei Fondo Italiano d’Investimento.

Derzeit betreut Andrea Fabbri, wo er am 30. September 2019 Vorstandsmitglied werden soll.

Thomas Ribereau (30) kam 2014 zu Argos Wityu und arbeitet seitdem in unserem Pariser Büro.

Thomas besitzt einen Abschluss von der Ecole Centrale Paris sowie einen M.Sc.-Abschluss in Verwaltungswissenschaften & Ingenieurwesen von der Columbia University. Thomas begann seine berufliche Laufbahn als Hedge Fonds Assistant Manager bei AXA IM in den USA.

Derzeit betreut Thomas Talentia Software und Factum, wo er dem Vorstand angehört, und war an folgenden Transaktionen beteiligt:
• Übernahme von Talentia Software, Revima und Factum
• Verkauf von Harlé Bickford Group, Revima und Salvia Développement
• Er betreute diese Portfolio-Gesellschaften und unterstützte sie in ihrer Entwicklung, insbesondere bei ihren Zukäufen: SRCI und Alteva durch Salvia Développement, Chromalloy France und Flightwatching durch Revima, Les Artisans du Mobile und Nodixia durch Factum, sowie Addedo durch Talentia Software.

 

Fabian Söffge (35) kam 2016 zu Argos Wityu und arbeitet seitdem in unserem deutschen Büro.

Fabian besitzt einen Master und einen Bachelor in Verwaltungswissenschaften von der EBS Business School, ist außerdem Certified Public Accountant (U.S.) und hält ein Ph.D. in Finanzwissenschaften von der TU München. Fabian begann seine berufliche Laufbahn 2009 als Consultant bei PricewaterhouseCoopers.

Derzeit betreut Fabian Wibit, wo er Vorstandsmitglied ist, und war an der Errichtung unseres Frankfurter Büros und der Übernahme von aktivoptik und Wibit beteiligt.

Argos Wityu

Coralie Cornet
Head of Communications
ccc@argos.fund
+33 6 14 38 33 37

Über Argos Wityu / www.argos.wityu.fund
Die unabhängige europäische Investmentgesellschaft Argos Wityu unterstützt Unternehmen beim Eigentümerwechsel. Argos Wityu hat bereits mehr als 80 Unternehmen bei Transaktionen begleitet. Die Investmentstrategie ist insbesondere auf komplexe Vorgänge ausgerichtet. Der Fonds legt dabei den Fokus auf Transformation, Wachstum und eine enge Zusammenarbeit mit den Führungsteams. Argos Wityu übernimmt Mehrheitsbeteiligungen und investiert jeweils zwischen 10 und 100 Mio. Euro Eigenkapital. Argos Wityu verfügt über 30 Jahre Erfahrung und verwaltet ein Vermögen von mehr als einer Mrd. Euro. Der Fonds ist in Brüssel, Frankfurt, Genf, Luxemburg, Mailand und Paris präsent.

Teilen die Pressemitteilung

Jean Pierre Di Benedetto

Managing Partner

ITALY

Giuseppe Bonsignore

COO

ITALY

Paris

Louis Godron

Managing Partner

FRANCE

karel Kroupa

Managing Partner

FRANCE

Gilles Lorang

Managing Partner

BENELUX

Coralie Cornet

Head of communications

FRANCE

Jacqui Darbyshire

Chief Financial Officer

FRANCE

Foodservice industry

Revennues : 50M€

FRANCE

Foodservice industry

Revennues : 40M€

ITALY

Foodservice industry

Revennues : 30M€

FRANCE