Schenk - Argos Wityu
Mit Aktivitäten in den Benelux-Ländern und in Deutschland ist Schenk in den wichtigsten Industrieregionen Europas in den Bereichen Tanktransporte und intermodale Dienstleistungen tätig und hat eine führende Position in den wichtigsten europäischen Häfen.
Logo - Argos Wityu

Transport

Papendrecht
Niederlande

1.600 Mitarbeiter/innen

Einstieg 2021

Umsatz € 195 Mio.

Marcel Claessen

CEO
VON Schenk

Partner
BEI Argos Wityu

BENELUX

Managing partner
BEI Argos Wityu

BENELUX

Schenk

Seit 95 Jahren ist Schenk Tanktransport in der Logistik von Industriegasen, LNG, Chemikalien, Kraftstoffen, Schmiermitteln, LPG, Bitumen und flüssigen Lebensmitteln tätig. Mit einem starken Fokus auf Qualität, Sicherheit und Effizienz hat Schenk enge Beziehungen zu den wichtigsten Akteuren in diesen Segmenten aufgebaut und sich zum Marktführer in den Benelux-Ländern entwickelt. Unter der Leitung von Harry und Arjan Schenk hat Schenk in den letzten 30 Jahren ein starkes Wachstum erlebt, das auch durch die erfolgreiche Expansion in neue Produktsegmente wie Industriegase und Flüssiggas vorangetrieben wurde. Mit Aktivitäten in den Benelux-Ländern und in Deutschland ist Schenk in den wichtigsten europäischen Industrieregionen für den Tanktransport und den intermodalen Transport aktiv und hat eine führende Position in den wichtigsten europäischen Häfen.
Schenk - Argos Wityu

Andere Transport Branchenunternehmen

TRANSPORT

UMSATZ € 200 MIO.

ITALIEN

TRANSPORT

Umsatz € 500 Mio.

BENELUX

Neueste News

Argos Index® für das erste Quartal 2024

Der Argos Index® ist im ersten Quartal 2024 leicht zurückgegangen. Im Durchschnitt wurden bei Übernahmen nicht-börsennotierter europäischer Mittelständler Multiples in Höhe von 8,9x EBITDA gezahlt. Der Rückgang wurde vor allem durch Finanzinvestoren hervorgerufen. Sie zahlten im Schnitt nur noch 9,1x EBITDA und drückten damit den Index leicht nach unten, auf den niedrigsten Stand seit 2017.

Weiterlesen »

Argos Index® 1. Quartal 2024

Der Argos Index® ist im ersten Quartal 2024 leicht zurückgegangen, auf 8,9x EBITDA. Damit setzte er den inzwischen 2,5-jährigen Rückgang
fort, der nach dem Hoch im zweiten Quartal 2021 eingesetzt hatte. Der
Index steht jetzt auf dem niedrigsten Stand seit 2017 und nahe seinem
20-jährigen Durchschnitt. Beeinflusst wurde die Entwicklung des Argos
Index® im vergangenen Quartal vor allem von den Multiples, die von
Finanzinvestoren gezahlt wurden. Sie gingen weiter zurück (auf 9,1x
EBITDA) und näherten sich den Multiples strategischer Käufer weiter an (stabil bei 8,7x EBITDA).

Weiterlesen »
Jean-Pierre Di Benedetto - Argos Wityu

Jean Pierre Di Benedetto

Managing Partner

ITALY

Giuseppe Bonsignore - Argos Wityu

Giuseppe Bonsignore

COO

ITALY

Paris

Louis Godron - Argos Wityu

Louis Godron

Managing Partner

FRANCE

Karel Kroupa - Argos Wityu

karel Kroupa

Managing Partner

FRANCE

Gilles Lorang - Argos Wityu

Gilles Lorang

Managing Partner

BENELUX

Coralie Cornet - Argos Wityu

Coralie Cornet

Head of communications

FRANCE

Jacqui Darbyshire - Argos Wityu

Jacqui Darbyshire

Chief Financial Officer

FRANCE

La Compagnie Des Desserts - Argos Wityu
La Compagnie Des Desserts - Argos Wityu
Logo - Argos Wityu

Foodservice industry

Revennues : 50M€

FRANCE

Moro - Argos Wityu
Logo - Argos Wityu

Foodservice industry

Revennues : 40M€

ITALY

Sasa Demarle - Argos Wityu
Logo - Argos Wityu

Foodservice industry

Revennues : 30M€

FRANCE