Schenk - Argos Wityu
Mit Aktivitäten in den Benelux-Ländern und in Deutschland ist Schenk in den wichtigsten Industrieregionen Europas in den Bereichen Tanktransporte und intermodale Dienstleistungen tätig und hat eine führende Position in den wichtigsten europäischen Häfen.
Logo - Argos Wityu

Transport

Papendrecht
Niederlande

1.600 Mitarbeiter/innen

Einstieg 2021

Umsatz € 195 Mio.

Schenk - Argos Wityu

Arjan Schenk

CEO
von Schenk

Schenk - Argos Wityu

Harry Schenk

CEO
von Schenk

Partner
BEI Argos Wityu

BENELUX

Managing partner
BEI Argos Wityu

BENELUX

Schenk

Seit 95 Jahren ist Schenk Tanktransport in der Logistik von Industriegasen, LNG, Chemikalien, Kraftstoffen, Schmiermitteln, LPG, Bitumen und flüssigen Lebensmitteln tätig. Mit einem starken Fokus auf Qualität, Sicherheit und Effizienz hat Schenk enge Beziehungen zu den wichtigsten Akteuren in diesen Segmenten aufgebaut und sich zum Marktführer in den Benelux-Ländern entwickelt. Unter der Leitung von Harry und Arjan Schenk hat Schenk in den letzten 30 Jahren ein starkes Wachstum erlebt, das auch durch die erfolgreiche Expansion in neue Produktsegmente wie Industriegase und Flüssiggas vorangetrieben wurde. Mit Aktivitäten in den Benelux-Ländern und in Deutschland ist Schenk in den wichtigsten europäischen Industrieregionen für den Tanktransport und den intermodalen Transport aktiv und hat eine führende Position in den wichtigsten europäischen Häfen.

Andere Transport Branchenunternehmen

TRANSPORT

Umsatz € 500 Mio.

BENELUX

Neueste News

Argos Index® 3. Quartal 2022

Diese scheinbare Stabilität verdeckt jedoch eine Divergenz zwischen dem oberen Ende des Marktes, mit Multiples von noch immer mehr als 12,0x EBITDA, und dem unteren Ende, wo die Multiples um 0,8 Punkte auf 8,9x EBITDA zurückgingen. Große hochwertige Assets mit stärkerer Preissetzungsmacht gelten in Krisenzeiten als resilienter.

Weiterlesen »

Argos Index® Mid-Market 3. Quartal 2022

Frankfurt/Paris, 23. November 2022 – Die durchschnittlichen Kaufpreise für europäische Mittelständler hielten sich im dritten Quartal 2022 trotz aller Marktturbulenzen auf stabilem Niveau. Der Argos Index® Mid Market blieb bei seinem Stand aus dem Vorquartal von 10,0x EBITDA.

Weiterlesen »