Neue Partner im Investmentteam von Argos Wityu

Argos Wityu hat vier neue Partner: Fabian Söffge (DACH-Region), Simon Guichard (Frankreich), Andrea Pavesi (Italien) und Thomas Ribéreau (Frankreich) steigen auf. Die neuen Partner sind im Durchschnitt seit sieben Jahren bei Argos Wityu und bringen zehn Jahre Private-Equity-Erfahrung mit.

Gilles Mougenot, Gründer und Managing Partner bei Argos Wityu, „Es war immer Teil unserer DNA, Talente zu fördern und den Besten den Zugang zur Partnerschaft zu ermöglichen. In diesem Sinne haben wir eine Argos Academy ins Leben gerufen, die zukünftige Partner auswählt und weiterbildet. Alle bisherigen Partner freuen sich sehr über die vier Ernennungen. Diese Entwicklung unseres Teams steht mit unserem Anspruch in Einklang, einer der führenden europäischen Private-Equity-Investoren im Mittelstand zu sein.“

Fabian Söffge kam 2016 als Mitglied des deutschen Investmentteams zu Argos Wityu.

Er schloss die EBS Business School mit einem Master und Bachelor in Management ab, promovierte in Finanzwissenschaften an der TU München und ist Certified Public Accountant (U.S.). Fabian Söffge startete seine Karriere 2009 bei PricewaterhouseCoopers.

Derzeit unterstützt er Wibit als Mitglied des Beirats. Fabian Söffge war am Aufbau des Frankfurter Standorts von Argos Wityu und an den Akquisitionen von LoQu und Wibit beteiligt.

Hier geht es zu Fabian Söffges Interview auf unserer Website.

Simon Guichard kam 2012 als Mitglied des französischen Investmentteams zu Argos Wityu. Von 2016 bis 2019 arbeitete er an unserem deutschen Standort.

Simon Guichard absolvierte einen M.Sc. in Ingenieurwesen an der Mines Paris und startete seine Karriere im Private Equity 2012 bei Argos Wityu.

Derzeit unterstützt er Zodiac Milpro und Coexya als Beiratsmitglied. Er war bereits an folgenden Aktivitäten beteiligt:

  • Akquisitionen von Cisbio Bioassays, Lineas, LoQu und Coexya und Verkäufe von Axyntis, Lexsi und Cisbio Bioassays.
  • Mitwirkung am Start des deutschen Standorts und der Entwicklung der Aktivitäten von Argos Wityu in der DACH-Region.
  • Unterstützung von Portfoliogesellschaften durch fünf Zukäufe.

Hier geht es zu Simon Guichards Interview auf unserer Website.

Andrea Pavesi stieß 2019 als Mitglied des italienischen Investmentteams zu Argos Wityu.

Mit einem Doppeldiplom in Wirtschaft der Scuola Superiore Sant’Anna und der Universität Pisa startete Andrea Pavesi seine Karriere 2004 als Associate Consultant bei Bain & Company. Er hat mehr als 15 Jahre Erfahrung mit Private-Equity-Fonds und SPACs, insbesondere in Sondersituationen und bei Buy-Outs.

Andrea Pavesi unterstützt derzeit Fabbri und Sicura als Beiratsmitglied. Er war auch in die Akquisition von Sicura involviert. Mit beiden Unternehmen arbeitet er an deren Buy-and-Build-Strategien. Sicura hat in weniger als zwei Jahren sieben Zukäufe getätigt.

Hier geht es zu Andrea Pavesis Interview auf unserer Website.


Thomas Ribéreau
stieß 2014 als Mitglied des französischen Investmentteams zu Argos Wityu.

Thomas Ribéreau absolvierte die Ecole Centrale Paris und hat außerdem einen M.Sc. in Management Science & Engineering der Columbia University. Er startete seine Karriere im Hedgefondsmanagement bei AXA IM in den USA.

Derzeit unterstützt Thomas Ribéreau EPC und Zodiac Milpro als Beiratsmitglied. Er war bereits an den folgenden Aktivitäten beteiligt:

  • Akquisitionen von Talentia Software, Revima, Olinn und EPC und Verkäufe von Harlé Bickford Group, Revima, Olinn und Salvia Développement.
  • 13 Zukäufe (Ad-ons) für Portfoliounternehmen.

Hier geht es zu Thomas Ribéreaus Profil auf unserer Website.

Argos Wityu

Coralie Cornet
Communications Director
ccc@argos.fund
+33 6 14 38 33 37

Über Argos Wityu / www.argos.wityu.fund
Die unabhängige europäische Investmentgesellschaft Argos Wityu unterstützt Unternehmen beim Eigentümerwechsel. Argos Wityu hat bereits mehr als 80 Unternehmen bei Transaktionen begleitet. Die Investmentstrategie ist insbesondere auf komplexe Vorgänge ausgerichtet. Der Fonds legt dabei den Fokus auf Transformation, Wachstum und eine enge Zusammenarbeit mit den Führungsteams. Argos Wityu übernimmt Mehrheitsbeteiligungen und investiert jeweils zwischen 10 und 100 Mio. Euro Eigenkapital. Argos Wityu verfügt über 30 Jahre Erfahrung und verwaltet ein Vermögen von mehr als einer Mrd. Euro. Der Fonds ist in Brüssel, Frankfurt, Genf, Luxemburg, Mailand und Paris präsent.

Teilen die Pressemitteilung

Jean Pierre Di Benedetto

Managing Partner

ITALY

Giuseppe Bonsignore

COO

ITALY

Paris

Louis Godron

Managing Partner

FRANCE

karel Kroupa

Managing Partner

FRANCE

Gilles Lorang

Managing Partner

BENELUX

Coralie Cornet

Head of communications

FRANCE

Jacqui Darbyshire

Chief Financial Officer

FRANCE

Foodservice industry

Revennues : 50M€

FRANCE

Foodservice industry

Revennues : 40M€

ITALY

Foodservice industry

Revennues : 30M€

FRANCE