Newsroom

2022

Zwei bekannte Gesichter starten bei Argos Wityu. Lagumina und Azoulay werden neue nachhaltige Anlagestrategie vorantreiben.

Die unabhängige europäische Investmentgesellschaft Argos Wityu wird in Kürze eine neue Anlagestrategie vorstellen, die auf den ökologischen Wandel von Unternehmen abzielt. Finanzielle Performance wird mit messbaren Zielen zur Dekarbonisierung kombiniert. Der neue Ansatz ergänzt die seit drei Jahrzehnten erfolgreiche Strategie. Einzelheiten folgen bald. Aus diesem Anlass stoßen Sandra Lagumina und Jack Azoulay als Senior Partner zum Unternehmen. Sie werden eng mit Fabian Söffge, Partner bei Argos Wityu in Frankfurt, zusammenarbeiten.

Weiterlesen »

Die Emosia Group, Eigentümerin von Maison Berger Paris, übernimmt die französische Schmuckkerzenmarke My Jolie Candle und treibt damit ihr Wachstum und ihre Entwicklung auf dem Markt für Raumdüfte weiter voran.

Bourgtheroulde, 28. Juli 2022 – Die Emosia Group, ein von Argos Wityu unterstütztes Unternehmen, kauft das Start-up My Jolie Candle. Die 2014 gegründete Marke My Jolie Candle hat sich aufgrund ihrer innovativen Kerzen mit darin versteckten Schmuckstücken auf dem Markt für Raumdüfte etabliert. Die beiden Unternehmen ergänzen sich besonders gut und diese Übernahme bietet ihnen die Chance, sich auf diesem schnell wachsenden Markt weiterzuentwickeln.

Weiterlesen »

Argos Index® Mid Market 2. Quartal 2022

Frankfurt/Paris, 20. Juli 2022 – Die durchschnittlichen Kaufpreise für europäische Mittelständler sind im zweiten Quartal 2022 leicht gesunken. Der Argos Index® Mid Market fiel von 10,6x auf 10,0x EBITDA und damit auf den Stand von Ende 2021. Auffällig ist eine Zunahme niedrigerer Multiples im Bereich
<7x EBITDA.

Weiterlesen »

Julhiet Sterwen, ein von Argos Wityu unterstütztes Unternehmen, realisiert Status als Unternehmen mit sozialer und ökologischer Mission

Julhiet Sterwen ist ein führender Anbieter von Dienstleistungen im Bereich der Beratung, Strategie, Transformation und Innovation. Dieses Unternehmen hat jetzt den Status eines Unternehmens mit sozialer und ökologischer Mission realisiert. Damit bringt die Beratungsfirma seinen Unternehmensstatus in Einklang mit seiner historischen Zielsetzung, systematisch mit positivem Impact zu handeln. Diese Zielsetzung kommt auch im Unternehmensmotto „Consulting for Good“ zum Ausdruck.

Weiterlesen »

Neue Partner im Investmentteam von Argos Wityu

Argos Wityu hat vier neue Partner: Fabian Söffge (DACH-Region), Simon Guichard (Frankreich), Andrea Pavesi (Italien) und Thomas Ribéreau (Frankreich) steigen auf. Die neuen Partner sind im Durchschnitt seit sieben Jahren bei Argos Wityu und bringen zehn Jahre Private-Equity-Erfahrung mit.

Gilles Mougenot, Gründer und Managing Partner bei Argos Wityu, „Es war immer Teil unserer DNA, Talente zu fördern und den Besten den Zugang zur Partnerschaft zu ermöglichen. In diesem Sinne haben wir eine Argos Academy ins Leben gerufen, die zukünftige Partner auswählt und weiterbildet. Alle bisherigen Partner freuen sich sehr über die vier Ernennungen. Diese Entwicklung unseres Teams steht mit unserem Anspruch in Einklang, einer der führenden europäischen Private-Equity-Investoren im Mittelstand zu sein.“

Weiterlesen »

Ernennung als Head of ESG

Die unabhängige europäische Investmentgesellschaft Argos Wityu kündigte die Ernennung von Jessica Peters als Head of ESG an, mit Standort in der Niederlassung in Brüssel.

Die Aufgabe von Jessica wird darin bestehen, sowohl bei Argos Wityu als auch bei den Beteiligungsunternehmen die Integration der ESG-Aspekte voranzutreiben, sodass die Investment-Teams zukunftsbeständige Entscheidungen treffen und dem Management der Beteiligungsunternehmen mit fortlaufender Unterstützung und Beratung zu Seite stehen können.

Weiterlesen »

Coexya, ein von Argos Wityu unterstütztes Unternehmen, übernimmt Aquilab.

Lyon (Frankreich), 25. April 2022 – Coexya, unabhängiger IT-Marktführer im Bereich der Softwareentwicklung, -integration und -beratung kündigte jetzt die Übernahme des auf das Gesundheitswesen spezialisierten Softwarehersteller Aquilab an. Durch diese Transaktion wird das Ziel einer strategischen Allianz zwischen den beiden Unternehmen zur Fortsetzung ihrer Entwicklung angestrebt.

Weiterlesen »

Argos Wityu spendet für die Ukraine

Das Team von Argos Wityu spendet mit vereinten Kräften für Ärzte ohne Grenzen. Mehr als 52.000 € wurden intern gesammelt. Das Unternehmen hat die Summe verdoppelt, so dass insgesamt mehr als 105.000 € gespendet werden.

Ärzte ohne Grenzen leistet seit vielen Jahren besonders effizient humanitäre Hilfe. Die Organisation ist in der Ukraine mit einem Team von fast 170 Personen (FTE) vor Ort. In den vergangenen Wochen wurden große Mengen an medizinischem Material und Hilfsgütern zusammengetragen, die in der Ukraine verteilt werden müssen.

Weiterlesen »

Internationale Klimainitiativen
Ein aktives Jahr für die Portfoliounternehmen von Argos Wityu, die eine Reihe von Initiativen zur Reduzierung des CO2-Fußabdrucks gestartet haben

Die seit 2019 von der UNPRI unterstützte iCi ist eine französische Initiative, die ursprünglich unter dem Namen „Climate 2020 Initiative“ (iC20) im Jahr 2015 während der UN-Klimakonferenz in Paris (COP 21) ins Leben gerufen wurde. Die iC20 wurde dann 2018 von France Invest unterstützt. Ziel dieser Arbeitsgruppe ist die Internationalisierung der Initiative, indem sie auf all jene ausgeweitet wird, die sie in ihrem Land kopieren möchten. iC20 wurde so zu iCi, die alle bestehenden nationalen Initiativen zusammenführt.

Weiterlesen »

Argos Index® Mid Market 4. Quartal 2021

Frankfurt/Paris, 17. Februar 2022 – Die durchschnittlichen Kaufpreise für europäische Mittelständler sind im vierten Quartal 2021 erneut gefallen, bleiben aber auf hohem Niveau. Der Argos Index® Mid Market fiel von 11x auf 10x EBITDA. Es fanden weniger Transaktionen in den Bereichen Gesundheit und Technologie statt, dafür mehr in den Sektoren Industrie und Dienstleistungen. Die von Finanzinvestoren gezahlten Multiples fielen deutlich und näherten sich denen der strategischen Käufer weiter an.

Weiterlesen »

Beförderungen im Investment-Team von Argos Wityu

Die unabhängige europäische Investmentgesellschaft Argos Wityu kündigte die Beförderung von Vincent Yacoub zum Investment-Direktor und von Pierre Cassignol zum Kundenbetreuer an. Damit hat das Investment-Team jetzt 32 Mitarbeitende.

Karel Kroupa, Managing-Partner bei Argos Wityu, bemerkt dazu: „Wir freuen uns über die Beförderung von Vincent und Pierre, die wir in unserem Investment-Team als ausgesprochen talentierte Persönlichkeiten kennen. “

Weiterlesen »

„La Compagnie des Desserts“, ein von Argos Wityu unterstütztes Unternehmen, kündigt eine Allianz mit der Unternehmensgruppe Groupe Philippe Faur, „Maître Artisan Glacier“, an.

Lézignan-Corbières (Frankreich), 27. Januar 2022 – „La Compagnie des Desserts“, deren Unternehmensschwerpunkt auf Nachspeisen für die Gastronomie und die Nahrungsmittelbranche liegt, kündigt die Arbeitsgemeinschaft mit der Unternehmensgruppe Philippe Faur an, die mit dem Titel „Maître Artisan Glacier“ ausgezeichnet wurde. Diese Allianz bietet den beiden Unternehmen die Möglichkeit, ihr Know-how auszutauschen und ihren Kunden in der Gastronomie ganz neue Geschmacksrichtungen mit besonders hochwertigen Zutaten anzubieten.

Weiterlesen »

Jean Pierre Di Benedetto

Managing Partner

ITALY

Giuseppe Bonsignore

COO

ITALY

Paris

Louis Godron

Managing Partner

FRANCE

karel Kroupa

Managing Partner

FRANCE

Gilles Lorang

Managing Partner

BENELUX

Coralie Cornet

Head of communications

FRANCE

Jacqui Darbyshire

Chief Financial Officer

FRANCE

Foodservice industry

Revennues : 50M€

FRANCE

Foodservice industry

Revennues : 40M€

ITALY

Foodservice industry

Revennues : 30M€

FRANCE